News

Due to the Bavarian Infection Protection Measures Ordinance and the extension of the lockdown due to Corona, it is currently prohibited to accept guests for tourist purposes. We assume, this prohibition will last until March 2021. We can be reached daily by phone or email for inquiries and reservations. There are currently some craft companies in the house.Three guest rooms in the main house will be completely rebuilt. And we are also using the closing time to enlarge the entrance area at the hotel, to install automatic sliding doors and to redesign our reception. Thank you for your interest, we wish you a good time and above all, please stay healthy. Your Helmer family

 

Aktuelle Veranstaltungen in Schwangau

TOP Veranstaltungen in Schwangau

Aktuelle Meldungen und Hinweise für Besucher

Besucherinfos, Sperrungen, Warnhinweise aus und für Schwangau
  • Wichtige Hinweise

    Ihr Aufenthalt in Schwangau Bei uns im Landkreis Ostallgäu sind seit 21. Mai 2021 wieder touristische Übernachtungen möglich. Bedingung hierfür ist weiterhin ein negativer Corona-Test bei Anreisefür alle nicht nachweislich geimpfte oder genesene Personen ab 6 Jahren. Der Testnachweis (PCR- oder Antigen-Schnelltest) darf bei Anreise maximal 24 Stunden alt sein. Es besteht in manchen Unterkünften auch die Möglichkeit einen beaufsichtigten Selbsttest durchzuführen. Falls Sie diese Variante bevorzugen, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Gastgeber.

    Falls Sie nicht schon an Ihrem Heimatort einen Test gemacht haben, gibt es unterschiedliche kostenlose Testmöglichkeiten. Diese finden Siehier. Bitte organisieren Sie auf jeden Fall Ihre Nachweise und den ggf. nötigen Testtermin vor Ihrer Anreise. Ihre Gastgeber dürfen Sie sonst nicht aufnehmen.  In Hotels sowie in allen öffentlichen Bereichen gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht.

    Da der Landkreis Ostallgäu stabil und weit unter einer 7-Tage-Inzidenz von 50 liegt sind seit 7. Juni sind somit neben der Außengastronomie auch wieder Besuche der Innengastronomie unkompliziert möglich: Informationen Gastronomie Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind wie immer nur mit einer Führung zu besuchen. Da die Führungen aufgrund der Abstandregeln in relativ kleinen Gruppen stattfinden können ist das Kontingent stark begrenzt und wir empfehlen ein Vorabbuchung auf www.hohenschwangau.de  Die Tegelbergbahn ist geöffnet und ohne besondere Voraussetzungen und Vorausbuchungen nutzbar. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.tegelbergbahn.de  Die Königliche Kristall-Therme öffnet ab dem 01.07.21. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.kristalltherme-schwangau.de  Alle detaillierten Informationen und Grundlagen:  Die aktuellen Inzidenzwerte im Landkreis Ostallgäu finden Sie hier.
    Aktuelle gesetzlichen Grundlagen finden Sie hier.
    Zusammenfassend können Sie die Änderungen, die ab 07.06.21. gelten, hier einsehen.

    Unsere Gastbetriebe verfügen darüber hinaus über zahlreiche zusätzliche Rahmenkonzepte der Bayerischen Staatsregierung, woraus sie individuelle Hygienekonzepte für Ihren sicheren Urlaub erstellt haben. 

    Weitere, praktische Informationen finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Gesundheitsministeriums  Gerne steht Ihnen die Tourist Information Schwangau für Anfragen zur Verfügung. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier  Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!
  • Informationen zur Forggenseeschifffahrt


    Bei allen Fahrten bieten sich den Passagieren atemberaubende Ausblicke auf das Alpenpanorama, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Hohe Schloss in Füssen und auf den regen Wassersport. Hinweis für Zustieg Schwangau-Brunnen:
    Um an der Anlegestelle im Ortsteil Brunnen mitfahren zu können, müssen sich Gäste am Tag der geplanten Rundfahrt telefonisch anmelden unter Tel. 0179 9780312. Ein Zustieg ohne Anmeldung ist in Brunnen leider nicht möglich.  Flyer Forggenseeschifffahrt 2021 Fahrgastinformationen 2021
  • Marienbrücke gesperrt

    Wegen umfassender Sanierungsarbeiten ist die Marienbrücke bis Ende 2022 gesperrt.

    Alternativ können Sie über den Ahornreitweg, über die Bleckenau oder den Schutzengelweg absteigen. Die einzelnen Routen finden Sie hier: Naturpfad Ahronreitweg

    Über Jägerhütte und Bleckenau

    Kulturpfad Schutzengelweg
  • Hinweis zur Pöllatschlucht

    Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht ist wegen Felssturzgefahr geschlossen. Ein Öffnungszeitpunkt ist noch nicht bekannt.  

Aktuelle Gästeinformationen

Aktuelle Veranstaltungshinweise, Gästeinformationen und Berichte für Gäste in Schwangau
  • Wichtige Hinweise

    Ihr Aufenthalt in Schwangau Bei uns im Landkreis Ostallgäu sind seit 21. Mai 2021 wieder touristische Übernachtungen möglich. Bedingung hierfür ist weiterhin ein negativer Corona-Test bei Anreisefür alle nicht nachweislich geimpfte oder genesene Personen ab 6 Jahren. Der Testnachweis (PCR- oder Antigen-Schnelltest) darf bei Anreise maximal 24 Stunden alt sein. Es besteht in manchen Unterkünften auch die Möglichkeit einen beaufsichtigten Selbsttest durchzuführen. Falls Sie diese Variante bevorzugen, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Gastgeber.

    Falls Sie nicht schon an Ihrem Heimatort einen Test gemacht haben, gibt es unterschiedliche kostenlose Testmöglichkeiten. Diese finden Siehier. Bitte organisieren Sie auf jeden Fall Ihre Nachweise und den ggf. nötigen Testtermin vor Ihrer Anreise. Ihre Gastgeber dürfen Sie sonst nicht aufnehmen.  In Hotels sowie in allen öffentlichen Bereichen gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht.

    Da der Landkreis Ostallgäu stabil und weit unter einer 7-Tage-Inzidenz von 50 liegt sind seit 7. Juni sind somit neben der Außengastronomie auch wieder Besuche der Innengastronomie unkompliziert möglich: Informationen Gastronomie Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind wie immer nur mit einer Führung zu besuchen. Da die Führungen aufgrund der Abstandregeln in relativ kleinen Gruppen stattfinden können ist das Kontingent stark begrenzt und wir empfehlen ein Vorabbuchung auf www.hohenschwangau.de  Die Tegelbergbahn ist geöffnet und ohne besondere Voraussetzungen und Vorausbuchungen nutzbar. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.tegelbergbahn.de  Die Königliche Kristall-Therme öffnet ab dem 01.07.21. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.kristalltherme-schwangau.de  Alle detaillierten Informationen und Grundlagen:  Die aktuellen Inzidenzwerte im Landkreis Ostallgäu finden Sie hier.
    Aktuelle gesetzlichen Grundlagen finden Sie hier.
    Zusammenfassend können Sie die Änderungen, die ab 07.06.21. gelten, hier einsehen.

    Unsere Gastbetriebe verfügen darüber hinaus über zahlreiche zusätzliche Rahmenkonzepte der Bayerischen Staatsregierung, woraus sie individuelle Hygienekonzepte für Ihren sicheren Urlaub erstellt haben. 

    Weitere, praktische Informationen finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Gesundheitsministeriums  Gerne steht Ihnen die Tourist Information Schwangau für Anfragen zur Verfügung. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier  Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!
  • Informationen zur Forggenseeschifffahrt


    Bei allen Fahrten bieten sich den Passagieren atemberaubende Ausblicke auf das Alpenpanorama, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Hohe Schloss in Füssen und auf den regen Wassersport. Hinweis für Zustieg Schwangau-Brunnen:
    Um an der Anlegestelle im Ortsteil Brunnen mitfahren zu können, müssen sich Gäste am Tag der geplanten Rundfahrt telefonisch anmelden unter Tel. 0179 9780312. Ein Zustieg ohne Anmeldung ist in Brunnen leider nicht möglich.  Flyer Forggenseeschifffahrt 2021 Fahrgastinformationen 2021
  • Informationen zur Forggenseeschifffahrt


    Bei allen Fahrten bieten sich den Passagieren atemberaubende Ausblicke auf das Alpenpanorama, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Hohe Schloss in Füssen und auf den regen Wassersport. Hinweis für Zustieg Schwangau-Brunnen:
    Um an der Anlegestelle im Ortsteil Brunnen mitfahren zu können, müssen sich Gäste am Tag der geplanten Rundfahrt telefonisch anmelden unter Tel. 0179 9780312. Ein Zustieg ohne Anmeldung ist in Brunnen leider nicht möglich.  Flyer Forggenseeschifffahrt 2021 Fahrgastinformationen 2021
  • Marienbrücke gesperrt

    Wegen umfassender Sanierungsarbeiten ist die Marienbrücke bis Ende 2022 gesperrt.
  • Marienbrücke gesperrt

    Wegen umfassender Sanierungsarbeiten ist die Marienbrücke bis Ende 2022 gesperrt.

    Alternativ können Sie über den Ahornreitweg, über die Bleckenau oder den Schutzengelweg absteigen. Die einzelnen Routen finden Sie hier: Naturpfad Ahronreitweg

    Über Jägerhütte und Bleckenau

    Kulturpfad Schutzengelweg
  • Hinweis zur Pöllatschlucht

    Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht ist wegen Felssturzgefahr geschlossen. Ein Öffnungszeitpunkt ist noch nicht bekannt.  
  • Hinweis zur Pöllatschlucht

    Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht ist wegen Felssturzgefahr geschlossen. Ein Öffnungszeitpunkt ist noch nicht bekannt.  
  • Öffentliche Toiletten-Anlagen in Schwangau

    Nachfolgend alle öffentlichen Toiletten in Schwangau: 1. WC Außenstelle Tourist Information - Alpseestraße 2, Hohenschwangau
    2. WC an der Tegelberg-Talstation - Tegelbergstraße
    3. Dixi Toilette am unteren Parkplatz Drehhütte
    4. Dixi Toilette am oberen Parkplatz Drehhütte
    5. Dixi Toilette Ortsteil Brunnen - zwischen Seestraße und Deutenhauser Weg
    6. Dixi Toilette Ortsteil Waltenhofen - am Parkplatz Froggenseestraße
    7. Dixi Toilette am Schlossbrauhaus - Gipsmühlweg 5
    8. Dixi Toilette am Schwansee - am Parkplatz Königssträßchen und Rundweg
    9. WC im Kurpark am Dorfweiher Downloaddatei Übersichtskarte
  • Sperrungen wegen Lawinengefahr

    Die Jugendstraßewurde auf Empfehlung der Lawinenkommission Schwangau ab sofort bis auf Weiteres gesperrt. Wir weisen aber besonders darauf hin, dass die Tegelbergbahn und auch die Skiroute aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auf behördliche Anordnung bis auf Weiteres geschlossen ist. Zu beachten ist, dass Skipisten/Skirouten deshalb momentan nicht überwacht und vor Lawinengefahren gesichert werden.
  • Schwangauer Grundschüler malen Regenbogen

    Schwangauer Grundschüler tragen in der momentan schwierigen Situation ein positives Zeichen für die Gemeinschaft nach Außen – die bunten Farben des Regenbogens sollen die Gemeinde Schwangau schmücken.

    Die Aktion Regenbogen hat sich in den letzten Wochen aufgrund der Ausgangssperren- und Beschränkungen in den vom Corona Virus betroffenen Ländern als ein positives Zeichen für Hoffnung und Freude etabliert. Kinder sehen die veröffentlichten Regenbogen und wissen bzw. merken auf spielerische Weise, dass sie nicht die einzigen sind, die zu Hause bleiben müssen.
    Lasst uns gemeinsam die bunten Farben des Regenbogens in der Gemeinde verbreiten und ein ausdrucksstarkes Zeichen für Zuversicht und Heiterkeit setzen.