Willkommen im Hotel Helmer in Schwangau im Allgäu

In märchenhafter Umgebung mit Blick auf die Alpen, die berühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau und mitten im Dorf der Königsschlösser in Schwangau, befindet sich das urgemütliche Hotel Helmer.

Mit Gastlichkeit und Herzlichkeit laden wir Sie zum Erholen und Genießen ein. Entdecken Sie im Allgäu Kunst, Kultur und Sehenswürdigkeiten. In unserer einzigartigen Region erleben Sie einen hohen Freizeitwert durch Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren, Schwimmen, Nordic Walking und vieles mehr.

Wellness für Körper und Geist!

Mit viel Liebe zu Detail haben wir unser Hotel im Allgäu zu einem modernen Ferienhotel ausgebaut, welches sich bodenständig präsentiert und mit den Schwangauer Traditionen verwurzelt ist.

Kommen Sie an und lassen Sie sich in familiärer Atmosphäre von der Familie Helmer und seinem Team in Schwangau verwöhnen. In unserem Hause sind wir gerne persönlich für Sie da und erfüllen Ihre Wünsche. Erholen Sie sich und lassen Sie sich von uns umsorgen.

Wir freuen uns auf Sie!

Familie Helmer

Familie Helmer & Team

Ferienhotel Helmer
Josef und Luise Helmer GmbH & Co. KG
Mitteldorf 10
D-87645 Schwangau

Telefon: 0 83 62 . 98 0 - 0
Telefax: 0 83 62 . 98 0 - 200

 

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungshinweise
  • Vortrag im Museum der bayerischen Könige

    Donnerstag 26.04.2018 18:00 Uhr

    "Ludwig II. von Bayern als junger König - geprägt durch seine Zeit in Hohenschwangau", Vortrag von Jean Louis Schlim im Museum der bayerischen Könige; Die Person des Königs, Einflüsse und Ereignisse, die ihn in dieser Zeit beschäftigten und prägten und die Rolle des Ortes Hohenschwangau sind Gegenstand des Vortrages. Eintritt: 5 Euro; Reservierungen unter 08362 887250
    Veranstaltungsort: Museum der bayerischen Könige

  • Szenisches Operetten-/Opernkonzert

    Samstag 28.04.2018 20:00 Uhr

    "Oh, welch ein Fest", Szenisches Operetten-/Opernkonzert des Cantovivo e.V. im Schlossbrauhaus. Nach dem großen Erfolg im Herbst 2017 werden die Sängerinnen und Sänger von CANTOVIVO das Konzert »Oh welch’ ein Fest« ein zweites Mal auf die Bühne bringen. Auch diesmal werden den Zuhörern wieder wunderschöne Melodien, vornehmlich aus bekannten Opern und Operetten, präsentiert. Ausgesucht und in eine durchgehende Handlung gepackt hat die Melodien Gisela Reichherzer, Chorleiterin. Es soll also nicht nur ein Hörgenuss der besonderen Art, sondern durch das Spiel auf der Bühne auch fürs Auge etwas geboten werden – eine besondere Herausforderung für Sängerinnen und Sänger, denn sie müssen nicht nur möglichst schön singen, sondern auch sprechen und teilweise auch tanzen und schauspielern. Ein buntes Sommerfest im Park eines herrlichen Landschlosses bildet den passenden Rahmen dazu. Dort hat sich eine vornehme Gästeschar eingefunden. Unter dem Motto »Oh, welch’ ein Fest« nimmt die Handlung ihren Lauf.

     

    Eintritt: 16 Euro, 8 Euro Schüler und Jugendliche bis 16 Jahre; Vorverkauf: Tourist Information Schwangau
    Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

  • Szenisches Operetten-/Opernkonzert

    Sonntag 29.04.2018 17:00 Uhr

    "Oh, welch ein Fest", Szenisches Operetten-/Opernkonzert des Cantovivo e.V. im Schlossbrauhaus. Nach dem großen Erfolg im Herbst 2017 werden die Sängerinnen und Sänger von CANTOVIVO das Konzert »Oh welch’ ein Fest« ein zweites Mal auf die Bühne bringen. Auch diesmal werden den Zuhörern wieder wunderschöne Melodien, vornehmlich aus bekannten Opern und Operetten, präsentiert. Ausgesucht und in eine durchgehende Handlung gepackt hat die Melodien Gisela Reichherzer, Chorleiterin. Es soll also nicht nur ein Hörgenuss der besonderen Art, sondern durch das Spiel auf der Bühne auch fürs Auge etwas geboten werden – eine besondere Herausforderung für Sängerinnen und Sänger, denn sie müssen nicht nur möglichst schön singen, sondern auch sprechen und teilweise auch tanzen und schauspielern. Ein buntes Sommerfest im Park eines herrlichen Landschlosses bildet den passenden Rahmen dazu. Dort hat sich eine vornehme Gästeschar eingefunden. Unter dem Motto »Oh, welch’ ein Fest« nimmt die Handlung ihren Lauf.

     

    Eintritt: 16 Euro, 8 Euro Schüler und Jugendliche bis 16 Jahre; Vorverkauf: Tourist Information Schwangau
    Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

  • Maibaum aufstellen

    Dienstag 01.05.2018 11:00 Uhr

    Feierliches Maibaum aufstellen am Campingplatz Bannwaldsee mit der Jugendmusikkapelle Schwangau sowie der Jugendgruppe des Trachtenverein "D' Schwanstoaner" Schwangau. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei!
    Veranstaltungsort: Campingplatz Bannwaldsee

  • Neuschwanstein-Lauf

    Sonntag 06.05.2018 09:00 Uhr

    17. Neuschwanstein-Lauf; Halbmarathon und 10-km-Lauf des TSV Schwangau; Anmeldung bei Frau Velle, Tel. 08362 81732

     

    Beim Neuschwansteinlauf-Halbmarathon, den der TSV Schwangau in diesem Jahr bereits zum 17. Mal veranstaltet, laufen die Teilnehmer unter

    anderem durch die Gemeinde oder rund um das beeindruckende Naturschutzgebiet am Bannwaldsee. Auf den zumeist ebenen Strecken die zu bewältigen sind, werden die Läufer zu jeder Zeit von der zauberhaften Kulisse der Königsschlösser und der Alpenkette begleitet. Unter den rund 200 Teilnehmern, die auch in diesem Jahr wieder erwartet werden, sind vor allem Läufer aus dem schwäbischen und oberbayerischen Raum. Einige von ihnen nutzen den Neuschwansteinlauf sogar als erstes Lauf-Event, um in ihre offizielle Wettkampf-Saison zu starten.

    Beim Neuschwansteinlauf kann in zwei Disziplinen gelaufen werden, einem Halbmarathon mit 21 Kilometern oder einem Lauf über zehn Kilometer. Start- und Zielort für beide Wettbewerbe, bei denen Läufer jeden Alters mitmachen können, ist auf dem Campingplatz Bannwaldsee. In der Endwertung werden neben den Einzelleistungen der verschiedenen Altersklassen auch Mannschaftsleistungen berücksichtigt, die Zeiten der drei besten Läufer einer Laufgemeinschaft werden dazu addiert. Auch wenn es mit einem Platz auf dem Treppchen am Ende nicht ganz reichen sollte, kann sich jeder Teilnehmer in jedem Fall auf einen Erinnerungspreis freuen.

     

    Anmeldungen nimmt der TSV Schwangau online unter www.neuschwansteinmarathon.de entgegen. Kurzentschlossene können sich aber auch direkt vor dem Start vor Ort noch anmelden.
    Veranstaltungsort: Schwangau

Aktivitäten & Kultur

In traumhafter Umgebung können Sie viel unternehmen. Freizeit-Aktivitäten, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Sport und vieles mehr.

Hier ein Kurzüberblick:

Schlösser

  • Schloss Neuschwanstein
  • Schloss Hohenschwangau
  • Schloss Linderhof (ca 40 km)

Seen & Flüsse

  • Alpsee
  • Bannwaldsee
  • Bodensee mit Insel Mainau (ca. 140 km)
  • Forggensee
  • Lech / Lechfall (Mangfall)
  • Schwansee und Schwanseepark

Kirchen, Sehenswürdigkeiten & Städte in Bayern

  • Allgäu
  • Schwangau
  • Römerschätze am Tegelberg
  • Füssen (ca. 3 km)
  • Festspielhaus Füssen
  • St. Stephanskirche in Füssen
  • Franziskanerkloster in Füssen
  • St. Mang Kirche mit ehemaligem Kloster
  • Wieskirche (ca. 30 km)
  • Kempten (ca. 45 km)
  • Oberammergau (ca. 50 km)
  • Kloster Ettal (ca. 50 km)
  • Oberstdorf mit Kleinwalsertal (ca. 60 km)
  • München (ca. 100 km)
  • Augsburg (ca. 100 km)
  • Innsbruck / Tirol (ca. 100 km)

Freizeit-Aktivitäten & Sport

  • Baden
  • Bergsteigen
  • Gleitschirm fliegen
  • Königliche Kristall-Therme
  • Klettern
  • Kur-Urlaub
  • Langlauf
  • Motorradfahren
  • Nordic Walking Rad fahren und Mountainbiken
  • Reiten
  • Romantische Straße - Via Claudia
  • Schiffsfahrten am Forggensee
  • Schwimmen
  • Skifahren
  • Segeln
  • Wandern
  • Wellness
  • Zugspitze (ca. 50 km)